STADT-JODLER BASEL-RIEHEN




Dirigentin




Heidi Langenegger ist im Emmental / BE aufgewachsen und lebt heute in Münchenstein / BL.
Singen war schon immer ihr grosses Hobby.
Nach der Ausbildung als Sozialpädagogin ist sie dem Basler Bach-Chor beigetreten, wo sie ihre Stimme so richtig entdecken lernte. Diesem Chor war sie zwanzig Jahre treu.
Bald folgte die klassische Gesangsausbildung an der Musik-Akademie Basel und der Musikhochschule Mannheim bei Prof. L. Neuenschwander.
Anschliessend Blockflötenstudium an der Scuola Cantorum Basilensis und in Zürich und Winterthur.
1992 erhielt Heidi Langenegger den ersten Jodelunterricht bei Marianne Smug, Basel. Seit 1993 ist Heidi begeisterte Jodlerin im Jodlerklub Allschwil.
Seither nimmt sie regelmässig an den Jodlerfesten teil als Solojodlerin und im Duett mit Marianne Smug. Im Jahr 1994 hat sie den Dirigentenkurs beim NWSJV mit Auszeichnung abgeschlossen.
1994-2000 arbeitete sie als Dirigentin beim Jodlerklub Riehen. Seit 1995 singt Heidi Langenegger im Kandertal Duo ( D ), bestens bekannt im SWR4 und in der Sendung "Fröhlicher Alltag" mit Heinz Siebeneicher sowie diversen CD`s.
1998 folgte der Beitritt ins Ensemble Classico, wo sie immer wieder an verschiedenen Konzerten und Operettenaufführungen mitwirkt. Seit 2001 ist sie Dirigentin des Jodlerklubs Therwil, und seit Feb. 2006 leitet sie die Stadt-Jodler Basel-Riehen.
Heidi Langenegger arbeitet als begeisterte Musiklehrerin und unterrichtet Kinder und Erwachsene in Stimmbildung, Jodelgesang und Blockflöte in Münchenstein und Riehen.